…ich hab jetzt übrigens eine Kollegin und die Arbeit macht noch mehr Spaß wenn sie dabei ist. Else ist ein Naturtalent. Sie lernt von mir all das, was ich in zwei Jahren Schule erarbeitet habe. Vor allem ist sie zu jedem freundlich und wedelt ständig mit dem Schwanz, weil sie sich so sehr freut. Im Oktober macht sie dieselbe Prüfung wie ich. Auf dem Foto seht ihr uns mit einem ganz besonders liebenswerten Jungen, der eine Krankheit mit Namen Muskeldystrophie Duchenne hat. Die Menschen denken sich immer so schwierige Namen aus, die man als Hund kaum aussprechen kann. Jedenfalls verliert unser Freund immer mehr Kraft seiner Muskeln. Uns ist das aber egal. Wir finden ihn einfach toll. Er liebt es uns von seinem Königsstuhl aus Kommandos zu geben…. und na klar, wir gehorchen, denn zur Belohnung gibts Leckerli.